Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Geschwindigkeit

Verkehrskontrollen im Kreis Kronach: Viele fuhren viel zu schnell

Am Donnerstag und Freitag führte die Polizei Ludwigsstadt Geschwindigkeitskontrollen durch.
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
 
Die Polizei Ludwigsstadt führte am Donnerstag und Freitag Geschwindigkeitskontrollen durch. Am Donnerstag wurde im Bereich KC 17 bei Wickendorf/Teuschnitz gemessen. Hier ist die Höchstgeschwindigkeit aufgrund zweier in der Vergangenheit geschehener schwerer Unfälle auf 70 km/h begrenzt worden.

Ein Pkw-Fahrer wurde hier mit 121 km/h als schnellster gemessen. Ihn erwarten ein Bußgeld von 160 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Am Donnerstag stand die Polizei im Bereich der Staatsstraße 2209 bei Kleintettau. Hier gilt Tempo 70. Mehrere Verkehrsteilnehmer wurden verwarnt und angezeigt. Der schnellste war mit 100 km/h unterwegs. Er muss mit einem Bußgeld von 80 Euro und einem Punkt rechnen.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.