Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

CD-Produktion

Musikalisches Portrait

Die drei Musikkapellen und sechs Chöre der Großgemeinde Ludwigsstadt haben ein gemeinsames Album produziert, das bei am Sonntag vorgestellt wird.
Bürgermeister Timo Ehrhardt (Mitte) und die "musikalischen" - an der Produktion beteiligten - Stadträte (von links) Andreas Rentsch und Thomas Rebhan (beide SPD) sowie Martin Schmidt und Stefan Heyer (beide CSU) freuen sich über die gelungene Gemeinschafts-CD. Foto: Heike Schülein
 
von HEIKE SCHÜLEIN
Eine CD, "prall gefüllt" mit wunderschönem Liedgut der Blaskapellen und Gesangvereine von Ludwigsstadt und seinen Stadtteilen. Hellstrahlende Frauenstimmen und kernige profunde Männerstimmen - alleine, im Wechsel oder zu einem klangschönen kraftvollen Ganzen vereinigt - sowie festliche Blasmusik auf hohem Niveau: Es ist ein starkes und zudem noch äußerst wohlklingendes Stück gelebte Brauchtumspflege und Tradition, das die neue Gemeinschafts-CD "Ein musikalisches Portrait des Grünen Bandes" zu bieten hat.
Abwechslung, Begegnung und Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren - durch die Bank sorgten die Klangkörper mit den von ihren jeweiligen Leitern sehr stimmungsvoll und facettenreich zusammengestellten Kompositionen für beeindruckende Hörerlebnisse, die deren breitgefächertes Repertoire unterstreichen.


Zwei Titel pro Interpret

Jeder der Interpreten hat zwei Beiträge aufgenommen, sodass sich alle Freunde guter Musik an insgesamt 18 Stücken bekannter und beliebter Melodien sowie jeder Menge Ohrwürmer erfreuen dürfen - mal laut und mal leise, mit fröhlich-frechen, aber auch vielen nachdenklich-melancholischen Stücken: kurzum ein Musikmix, in dem sich jeder wiederfindet mit Musik für's Herz - ungekünstelt, ohne Kitsch, wunderschön!
Das - von einer Initiative durch Martin Reitz ausgegangene - Projekt wird durch die Stadt Ludwigsstadt federführend begleitet. "Es ist eine gute Idee, einen Ausschnitt des Liedgutes unserer Blaskapellen und Gesangvereine auf einer gemeinsamen CD zu vereinen", freut sich Ludwigsstadts Bürgermeister Timo Ehrhardt (SPD), der den Initiatoren und Mitwirkenden des CD-Projektes ebenso dankt wie allen Sponsoren und Gönnern. Die CDs sollen auch zu Werbezwecken verwendet werden. "Durch die CD können wir eindrucksvoll präsentieren, welche hohe Qualität an Musik und Gesang unsere Vereine der Großgemeinde Ludwigsstadt haben", zeigte sich der Bürgermeister sicher. In dem Booklet der CD findet sich eine kurze Vorstellung der jeweiligen Vereine mit Bild, Angabe zum Repertoire sowie den jeweiligen Proben. Die Präsentation der CD erfolgt an diesem Sonntag, 4. Dezember, mit allen Kapellen und Chören um 17 Uhr in der Kulturhalle Ebersdorf. Es ergeht herzliche Einladung. Die CD kann zum Verkaufspreis von 10 Euro im Rathaus Ludwigsstadt und bei den Vorsitzenden der Vereine erworben werden.

Mitwirkende Gesangverein "Frohsinn" Steinbach an der Haide (Männerchor und Gemischter Chor), Musikverein Lauenstein "Die Lauensteiner", Gesangverein "Liederkranz" Lauenhain, Gesangverein 1848 Ludwigsstadt, Stadtkapelle Ludwigsstadt e.V., Gesangverein 1865 Lauenstein, Gesangverein 1893 Ebersdorf, Blaskapelle Ebersdorf,

Titel ´s Kunela traditionell, Mensch ärgere dich nicht, Abendfrieden, Herr Deine Güte, Böhmischer Traum, Überall auf der Welt singt man Lieder, Lächeln bitte, Weit weit weg, The Best of Herb Alpert (Medley), Tollite Hostias, Mein Mund der singet, Musikanten mit Herz, Ich bete an die Macht der Liebe, Wir alle sind Engel füreinander, Fränkischer Schottisch, Das Ave Maria der Berge, Kumbaya - my Lord, Downtown. hs
Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.