Küps
Suche

Küps: Rentner sucht sein Auto zwei Stunden lang - Polizeieinsatz

Vergeblich hat ein Rentner aus Weißenbrunn sein in Küps abgestelltes Fahrzeug gesucht. Erst die Polizei fand das Auto.
Artikel einbetten
Vergeblich hat ein Rentner aus Weißenbrunn sein in Küps abgestelltes Fahrzeug gesucht. Erst die Polizei fand das Auto. Symbolbild: dpa
Vergeblich hat ein Rentner aus Weißenbrunn sein in Küps abgestelltes Fahrzeug gesucht. Erst die Polizei fand das Auto. Symbolbild: dpa
Nachdem er es trotz zweistündiger Suche sein in Küps (Kreis Kornach) abgestelltes Auto nicht finden konnte, meldete ein Rentner das Auto bei der Polizei als gestohlen.

Bei einer daraufhin durchgeführten Suche konnte das Fahrzeugunbeschädigt aufgefunden werden - und das nur zirka 100 Meter neben dem vermeintlichen Abstellplatz.

Offensichtlich hatte der Fahrer vergessen, wo er geparkt hatte, teilte die Polizei mit.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren