Der erste Bauabschnitt beinhaltet hauptsächlich sicherheitsrelevante Veränderungen wie zum Beispiel im Bereich der Fluchtwege. Auch der Neubau eines Treppenhauses, das außen an das Gebäude angelagert wird, gehört zu diesen Baumaßnahmen, die im Juli 2011 abgeschlossen sein sollen. Dann wird zudem mit der vollständigen Erneuerung der Toilettenanlagen ein leidiges Thema abgeschlossen sein.

Im nächsten Jahr sollen sich zwei weitere Bauabschnitte anschließen, in denen der Mittelbau des Gebäudekomplexes ein neues Dach erhalten wird und der jetzige Musikbau in einen Fachklassentrakt umgewandelt werden soll.