REUPELSDORF

Trump wird der Marsch geblasen

„Make Fasching great again“ prangte am Wagen des närrischen Volks in Reupelsdorf. Wieder einmal waren US-Präsident Trump und sein Mauerbau Zielscheibe der Kritik.
Artikel einbetten Artikel drucken
Trump wird der Marsch geblasen
„Make Fasching great again“ prangte am Wagen der Reupelsdorfer Champions. Die Burschengruppe um Organisator Peter Kreis, wie auch die Stammtischler und die Fußballer des FC hatten Donald Trump zum Thema und sparten nicht mit Kritik an Aufrüstungsausgaben, Einfuhrsteuer oder Mauerbau – anschaulich dargestellt mit Betonmischer und „echten Mexikanern“. Mit Marschmusik von der Blaskapelle schlängelte sich der Zug vom Sportplatz zur Hauptstraße. Eine Abordnung der Wiesentheider KoKaGe war mit ihrem großen Narrenschiff angerückt, beladen mit Elferräten. Als Fußvolk liefen Reupelsdorfer Garde-Mädchen mit, die Regenbogen-Garde und die Pumuckl von der KoKaGe Wiesentheid in ihren farbenfrohen Kostümen. Nach der Rückkehr zum Gemeindehaus fand das bunte Treiben am Dienstagnachmittag beim Kinderfasching seinen Ausklang. Foto: E. Versl-Waag
„Make Fasching great again“ prangte am Wagen der Reupelsdorfer Champions. Die Burschengruppe um Organisator Peter Kreis, wie auch die Stammtischler und die Fußballer des FC hatten Donald Trump zum Thema und sparten nicht mit Kritik an Aufrüstungsausgaben, Einfuhrsteuer oder Mauerbau – anschaulich dargestellt mit Betonmischer und „echten Mexikanern“. Mit Marschmusik von der Blaskapelle schlängelte sich der Zug vom Sportplatz zur Hauptstraße. Eine Abordnung der Wiesentheider KoKaGe war mit ihrem großen Narrenschiff angerückt, beladen mit Elferräten. Als Fußvolk liefen Reupelsdorfer Garde-Mädchen mit, die Regenbogen-Garde und die Pumuckl von der KoKaGe Wiesentheid in ihren farbenfrohen Kostümen. Nach der Rückkehr zum Gemeindehaus fand das bunte Treiben am Dienstagnachmittag beim Kinderfasching seinen Ausklang. Foto: E. Versl-Waag
Verwandte Fotoserien
1 Kommentar

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.