1 / 1

Foto: Foto: A. Stöckinger
Machen auch künftig gemeinsame Sache: Tim Reiner (links) und Thomas Hofmann.