BADMINTON: BEZIRKSOBERLIGA

Ochsenfurt mit drei Punkten in zwei Spielen

Während Ochsenfurts erste Mannschaft mit einem Sieg die Spitze verteidigt, reicht es für die zweite Garde zu einem 4:4. Ist das ein Punktgewinn oder Punktverlust?
Artikel einbetten
Bezirksoberliga

 

TV Ochsenfurt II – SG Sennfeld/Bergrheinfeld 4:4  
TV Ochsenfurt – TG Heidingsfeld 6:2  
BC Bad Königshofen – TV Marktheidenfeld III 3:5  

 

 

1. (1.) TV Ochsenfurt 5 4 1 0 33 : 7 9 : 1  
2. (3.) TV Marktheidenfeld III 5 4 0 1 28 : 12 8 : 2  
3. (2.) TG Veitshöchheim II 5 4 0 1 23 : 17 8 : 2  
4. (4.) TG Heidingsfeld 5 3 0 2 23 : 17 6 : 4  
5. (5.) BC Bad Königshofen 5 2 1 2 24 : 16 5 : 5  
6. (6.) TV Ochsenfurt II 5 1 1 3 11 : 29 3 : 7  
7. (7.) SG Sennfeld/Bergrheinfeld 5 0 1 4 10 : 30 1 : 9  
8. (8.) TV Unterdürrbach II 5 0 0 5 8 : 32 0 : 10  

 

TV Ochsenfurt I – TG Heidingsfeld 6:2 (12:6 Sätze). Um den Platz an der Spitze zu verteidigen, brauchte Ochsenfurt einen Sieg. Mit drei Punkten aus den drei Doppeln kam man diesem Ziel früh sehr nahe. Sergei Woit und Christian Göbel gewannen das erste Herrendoppel, Tobias Heck und Stefan Zips das zweite sowie Natalia Woit mit ihrer Ersatzpartnerin Nadja Schenkel das Damendoppel. Die zwei noch nötigen Punkte erwischten Sergei Woit mit einem Dreisatzerfolg im ersten Herreneinzel sowie Stefan Zips im dritten. Der Ersatzpaarung des gemischten Doppels, Tim Barthel und Nadja Schenkel, gelang es gar, einen weiteren Punkt für die Ochsenfurter zu erringen.

TV Ochsenfurt II – SG Sennfeld/Bergrheinfeld 4:4 (9:9 Sätze). Nur knapp hat Ochsenfurts zweite Mannschaft ihren zweiten Saisonsieg verpasst. Ging das Damendoppel recht klar an den Gast, so waren die beiden Herrendoppel heftig umkämpft. Im ersten setzten sich Johannes Ort und Philipp Kraft in drei Sätzen durch, im zweiten mussten sich Marco Metzger und Michael Roth im Entscheidungssatz mit 26:28 geschlagen geben. Als Kraft und Sabine Dacheneder im gemischten Doppel knapp gewonnen hatten (24:22, 22:20), hing alles von den Einzeln ab. Während das dritte Herreneinzel und das Dameneinzel an Sennfeld fiel, siegte Ort im ersten und Roth im engen zweiten Herreneinzel.

Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.