KITZINGEN

Mit Alkohol am Steuer

Zwei Autofahrer, die zuviel Alkohol im Blut hatten, wurden am Donnerstag von der Polizei angehalten.
Artikel einbetten Artikel drucken

Zwei Autofahrer, die zuviel Alkohol im Blut hatten, wurden am Donnerstag von der Polizei angehalten.

Wie es im Pressebericht der Polizeiinspektion Kitzingen heiß, war eine 55-jährige Frau mit ihrem Wagen in Schlangenlinien in der Kitzinger Innenstadt unterwegs. Als sie von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert wurde, staunten die Beamten nicht schlecht. Die Frau hatte dem Alkohol ausgiebig zugesprochen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,80 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines, bzw. der Fahrzeugschlüssel waren die Folge. Ebenfalls in der Kitzinger Innenstadt kontrollierten die Polizisten einen 56-jährigen Autofahrer und stellten Alkoholgeruch fest. Ein Test erbrachte einen Wert von 0,64 Promille. Das Auto musste stehen bleiben.

Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.