Region  // Kitzingen  // Kitzinger exklusiv

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Nach dem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin im Eisenheimer Ortsteil Kaltenhausen am Sonntagmorgen hat die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried eine eigene Ermittlungskommission zur Untersuchung des Unfallhergangs eingerichtet. Die Polizei ist weiterhin auf der Suche nach Zeugen.  artikel-link

Ein zeitloses Vergnügen

Ein zeitloses Vergnügen

Escherndorf Der April steht für vielerlei Dinge. Mit dem Campen verbinden ihn die wenigsten Menschen. Auf den Campingplätzen im Landkreis Kitzingen hat die Saison allerdings schon begonnen. Die Redaktion besuchte den kleinsten Platz in der Region in Escherndorf traf dabei auf zufriedene Gäste und Besitzer.  artikel-link

Von faulen und gelben Säcken

Kitzingen Kitzingen Geschafft! Die Redaktionsfaster sind an ihren jeweiligen Zielen angekommen (oder auch nicht). Die Bewertungen fallen unterschiedlich aus, über eines sind wir uns allerdings einig: Wir können stolz auf uns sein. Zumindest die meisten von uns.  artikel-link

Fachgerecht, gesund und lecker

Kitzingen Maike Musiol nimmt eine kunstvoll gefaltete Serviette zur Hand. „So etwas habe ich zuhause sonst nie gemacht.“ Jetzt sitzt sie an der festlichen Tafel, die sie selbst gestaltet hat, und genießt ein Fünf-Gänge-Menü, gekocht von ihren Kurskolleginnen. Endspurt im Studiengang zur Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung.  artikel-link

Ein Dach für die Waisenkinder

Markt Einersheim So einen Auftrag hatten Julius Wich und Lukas Kemmer noch nie. „Es ist schon ein bisschen aufregend“, stellen die beiden frisch gebackenen Zimmerermeister fest. Auch ihr erfahrener Kollege Ivan Murnik hat bisher nie einen von Termiten zerfressenen Dachstuhl repariert. Schon gar nicht ehrenamtlich auf Sri Lanka. Doch genau das haben die drei Holzfachleute jetzt vor.  artikel-link

Keine Menschen zweiter Klasse

Kitzingen Kaum ist aufgesperrt, strecken auch schon drei Kinder die Nasen durch den Türspalt. Wenig später tauchen die ersten Erwachsenen auf. Die Begegnungsstätte „Wegweiser“ in der Egerländer Straße trägt ihren Titel zu Recht. Für die Kitzinger „Notwohner“ am Rand der Siedlung ist das frühere Café-Stüble, das viele Jahre leer stand, ein wichtiger Bestandteil des Lebens geworden.  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)