KITZINGEN

Illegale Abfallentsorgung im Klosterforst

In den vergangenen Tagen wurden im Waldgebiet Bildeiche im Klosterforst gedämmte Gehäuseteile von etwa 25 Kühlschränken illegal entsorgt.
Artikel einbetten
Illegale Abfallentsorgung im Klosterforst
(ppe) In den vergangenen Tagen wurden im Waldgebiet Bildeiche im Klosterforst gedämmte Gehäuseteile von etwa 25 Kühlschränken illegal entsorgt. Das Innenleben der Geräte wurde zuvor fachmännisch von den äußeren Kunstoff- und Metallteilen getrennt. Auch die Türen wurden abmontiert. Es ist davon auszugehen, dass der Verursacher die gedämmten Teile, für die bei der ordnungsgemäßen Entsorgung Gebühren anfallen würden, aus Kostengründen auf diese Weise entsorgt hat, heißt es im Bericht der Polizei. Die Anlieferung in das Waldgebiet dürfte mit einem Klein-Lkw vorgenommen worden sein. Aufgrund der Menge von rund 25 Kubikmetern geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Verursacher um eine Firma handeln könnte, die im Bereich der Entsorgung tätig ist.
In den vergangenen Tagen wurden im Waldgebiet Bildeiche im Klosterforst gedämmte Gehäuseteile von etwa 25 Kühlschränken illegal entsorgt. Das Innenleben der Geräte wurde zuvor fachmännisch von den äußeren Kunstoff- und Metallteilen getrennt. Auch die Türen wurden abmontiert. Es ist davon auszugehen, dass der Verursacher die gedämmten Teile, für die bei der ordnungsgemäßen Entsorgung Gebühren anfallen würden, aus Kostengründen auf diese Weise entsorgt hat, heißt es im Bericht der Polizei. Die Anlieferung in das Waldgebiet dürfte mit einem Klein-Lkw vorgenommen worden sein. Aufgrund der Menge von rund 25 Kubikmetern geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Verursacher um eine Firma handeln könnte, die im Bereich der Entsorgung tätig ist.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.