DETTELBACH

Haftbefehl statt Führerschein

Mit seinem Auto, jedoch ohne Führerschein und ohne Versicherung, war am Samstagabend ein 77-Jähriger auf der A 3 im Bereich des Autobahnkreuzes Biebelried unterwegs.
Artikel einbetten Artikel drucken
Führerschein Symbolfoto
Führerschein Symbolfoto

Mit seinem Auto, jedoch ohne Führerschein und ohne Versicherung, war am Samstagabend ein 77-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen auf der A 3 im Bereich des Autobahnkreuzes Biebelried unterwegs. Die Kontrolle des Rentners, der seinen Wohnsitz in die Ukraine verlegt hatte, ergab, dass dieser im Inland nicht mehr fahren darf und dass zudem sein Fahrzeug nicht versichert war, heißt es im Pressetext der Autobahnpolizei. Diese unterband die Weiterfahrt.

Zudem war der Mann in diesem Zusammenhang nicht das erste Mal mit dem Gesetzt in Konflikt geraten, ein aktueller Haftbefehl gegen den 77-Jährigen lag vor. Er wurde am nächsten Morgen dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der Wiederholungstäter sieht sich laut Pressemitteilung nun mit einem weiteren Strafverfahren konfrontiert.

Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.