RÜDENHAUSEN

Sonniges Gemüt: Ein Beispiel, wie man im Alter fit bleibt

Wie man alt wird körperlich und geistig fit bleibt? Eine Antwort auf diese Frage liefert Dora Maul aus Rüdenhausen. 83 Jahre ist sie. Man sieht es ihr nicht an.
Artikel einbetten Artikel drucken
Da staunten die Autofahrer und Spaziergänger nicht schlecht: Dora Maul hatte in diesem Spätsommer in ihrem Garten in Richtung Feuerbach riesige Sonnenblumen stehen. Kein Wunder: Die 83-Jährige liebt das Werkeln in der Natur.
+2 Bilder

Wie man alt wird und trotzdem fit bleibt? Körperlich und geistig? Eine Antwort auf diese Frage liefert Dora Maul aus Rüdenhausen. 83 Jahre ist sie. Man sieht es ihr nicht an.

„Schreiben Sie bloß nicht so viel über mich“, sagt Dora Maul zur Begrüßung und winkt lächelnd ab. Im Mittelpunkt stehen ist nicht ihre Sache. Lieber verbringt sie ihre Zeit im Garten. Entweder dem kleinen, direkt vor dem Haus in der Bachgasse, oder dem großen. Der liegt an der Straße in Richtung Feuerbach. „Ein Kilometer entfernt. Mindestens“, berichtet ihr Sohn Christian. Eine Distanz, die kein Problem für die 83-Jährige darstellt. Beinahe jeden Tag läuft sie die Strecke hin und zurück. Die rund 400 Quadratmeter Nutz- und Ziergarten wollen ja gepflegt sein.

Überhaupt das Laufen: Dora Maul ist viel unterwegs. „Immer in Bewegung“, sagt sie und lacht. Das fing schon als Schulkind an. Da ist sie von ihrem Geburtsort Neugrub bis nach Füttersee in die Schule gelaufen. „Bestimmt einen Kilometer durch Feld und Wald“, erinnert sie sich. Mit ihren fünf Geschwistern ist sie auf dem Bauernhof groß geworden. Nach der Schule ging es an die Arbeit. „Es gab ja immer was zu tun“, sagt sie. 1960 ist sie der Liebe wegen nach Rüdenhausen gezogen. Wieder ein Leben auf dem Bauernhof. Langeweile kam nie auf – zumal sie fünf Kinder auf die Welt brachte.

Die Kinder sind längst erwachsen, so richtig zur Ruhe kommt Dora Maul trotzdem nicht. Will sie auch gar nicht. Einmal pro Woche trifft sie sich mit ihren Mitstreiterinnen von der Gymnastikgruppe, einmal pro Woche ist sie mit der Walkinggruppe unterwegs. „Fünf Kilometer laufen wir mindestens“, erzählt sie. Immer eine andere Strecke. Mal über die Felder, mal durch den Wald. Manchmal setzen sich die Damen auch erst ins Auto und fahren ein Stück, um mal eine andere Gegend zu erkunden. Die Weinfestzeit gefällt Dora Maul besonders gut. Dann packt sie ihre Stöcke und macht sich mit ebenso lebenslustigen Freundinnen auf den Weg nach Wiesenbronn, Castell oder Abtswind. „Ein Schorle trinke ich schon gerne“, erzählt sie. Ansonsten auch gerne ein Radler – wie bei den Treffen der „Kellerasseln.“ Ein reiner Frauen-Stammtisch, der sich einmal im Monat im Weinkeller von Karl Graf zu Castell-Rüdenhausen trifft. Als wäre das nicht genug, geht sie regelmäßig auf Reisen. Entweder auf Halbtagestouren mit einem Abtswinder Verein oder auf größere Fahrten mit dem VdK. Österreich, Tirol, Berlin. Dora Maul hat schon einiges gesehen. „Mit den Städten habe ich es grundsätzlich aber nicht so“, sagt sie. Alles zu dicht gedrängt, keine echten Begegnungen mit Menschen. Da gefällt ihr das Leben in Rüdenhausen zehn mal besser.

Auf ihrem Weg zur täglichen Gartenarbeit hält sie immer wieder mal an einem Gartenzaun und tauscht Neuigkeiten mit Bekannten aus. Ab und zu fährt sie mit ihren Freundinnen auch mit dem Dorfschätzebus nach Iphofen, um dort zu bummeln. Ihren Haushalt schmeißt sie sowieso selbst. Darauf angesprochen meint sie lächelnd: „Ich fühle mich gar nicht wie 80.“

Dabei ist die Zeit natürlich auch an Dora Maul nicht ganz spurlos vorbeigegangen. Einen Herzschrittmacher hat sie vor ein paar Jahren eingesetzt bekommen. Regelmäßig muss sie zur Kontrolle in die Klinik Kitzinger Land. „Da fährt sie mit dem Bus hin“, berichtet ihr Sohn. „Erst läuft sie ein wenig durch die Innenstadt und dann marschiert sie den Krankenhausberg hinauf.“

Christian Maul hofft nun, mit einem Augenzwinkern, dass diese Veranlagung genetisch bedingt ist. . .

Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren