KITZINGEN

Ehrungen beim Kitzinger Tanzclub

Während der Hauptversammlung des Kitzinger Tanzclubs ehrte Vorsitzender Markus Hesterberg langjährige Mitglieder. Und auch an den guten Geist des Clubs wurde gedacht.
Artikel einbetten
Ehrungen beim Kitzinger Tanzclub
(ppe) Während der Hauptversammlung des Kitzinger Tanzclubs (KTC) ehrte Vorsitzender Markus Hesterberg langjährige Mitglieder. Ariane und Georg Burtz sind seit 30 Jahren dabei. Seit 15 Jahren: Karin und Georg Güntner und Doris und Gerhard Brügel; sowie seit zehn Jahren: Brigitte und Claus Mannsbart. Ein besonderer Dank mit Geschenk ging an den guten Geist des KTC, Anna Ring, heißt es in einer Mitteilung. Hesterberg überreichte auch den Jubilaren aus dem Vorjahr ein noch ausstehendes Geschenk. Der Tanzclub lädt zum Maitanz am Samstag, 20. Mai, in das Kolosseum zur Livemusik von Pits Profi Sound ein (Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Karten für zehn Euro an der Abendkasse). Das Foto zeigt (von links): Markus Hesterberg, Gerhard und Doris Brügel, Claus Mannsbart, Helmi Schmittner, Fred und Monika Hilgert, Georg Burtz, Anna Ring, Ariane Burtz und Karin und Georg Güntner.
Während der Hauptversammlung des Kitzinger Tanzclubs (KTC) ehrte Vorsitzender Markus Hesterberg langjährige Mitglieder. Ariane und Georg Burtz sind seit 30 Jahren dabei. Seit 15 Jahren: Karin und Georg Güntner und Doris und Gerhard Brügel; sowie seit zehn Jahren: Brigitte und Claus Mannsbart. Ein besonderer Dank mit Geschenk ging an den guten Geist des KTC, Anna Ring, heißt es in einer Mitteilung. Hesterberg überreichte auch den Jubilaren aus dem Vorjahr ein noch ausstehendes Geschenk. Der Tanzclub lädt zum Maitanz am Samstag, 20. Mai, in das Kolosseum zur Livemusik von Pits Profi Sound ein (Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Karten für zehn Euro an der Abendkasse). Das Foto zeigt (von links): Markus Hesterberg, Gerhard und Doris Brügel, Claus Mannsbart, Helmi Schmittner, Fred und Monika Hilgert, Georg Burtz, Anna Ring, Ariane Burtz und Karin und Georg Güntner.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.