KITZINGEN

Ausweispapiere aus dem Auto entwendet

Vermutlich durch das leicht geöffnete Beifahrerfenster gelante ein Unbekannter in den Wagen eines 69-Jährigen. Am Ende vermisste dieser seine Ausweispapiere.
Artikel einbetten Artikel drucken
Autoaufbruch

Am Montagnachmittag hatte ein 69-jähriger Rentner seinen schwarzen VW in der Buchbrunner Straße in Kitzingen am Friedhofparkplatz für kurze Zeit abgestellt. Auf dem Beifahrersitz hatte er in einer kleinen Mappe seinen Führerschein und Fahrzeugschein liegen. Wie die Polizei mitteilt, verschaffte sich ein unbekannter Täter vermutlich durch den offenen Spalt des Beifahrerfensters Zugang zum Wagen und entwendete die Ausweispapiere. Der Schaden wird mit 80 Euro angegeben.

Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.