Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Kitzingen

Bauwirtschaft

Kitzingen gegen den Trend

Kitzingen Die Bayern wollen kräftig bauen. Für den Kreis Kitzingen registriert die Statistik bisher weniger genehmigte Bauprojekte, aber mehr Wohnungsbau.  artikel-link

von Weichhan, Frank

Standpunkt: Respekt vor diesen Leistungen

Willanzheim Der Hannes hat weit mehr für den Verein und die Gemeinde getan, als sich es in Worte fassen lässt“, sagte Timo Engelmann, neuer Vorsitzender des SV Willanzheim in der Jahreshauptversammlung über seinen Vorgänger Hans Stöcker. Zusammen mit Hilmar Hein und Max Endrich sowie weiteren Mitstreiten und engagierten Mitgliedern hat Hans Stöcker an der Vereinsspitze in über 40 Jahren Vorstandsarbeit viel bewegt. Musste der Verein einst jede Mark umdrehen und war finanziell nicht auf Rosen gebettet, krempelten die Willanzheimer die Ärmel hoch, bewiesen einen bemerkenswerten Gemeinschaftssinn und der Verein könnte heute kaum besser dastehen. Über eine Million Euro investierte der SV während der Ära Stöcker in seine Infrastruktur, heute sind Sportheim und Saal sowie die Sportanlagen im Top-Zustand. Durch beeindruckende Baustellen-Eigenleistungen, ganzjährig ehrenamtliches Engagement im Wirtschaftsdienst und bei Veranstaltungen haben sich die Willanzheimer selbst in die Lage versetzt, Großes zu vollbringen. Doch nicht nur monetär und baulich haben die Verantwortlichen viel geleistet, sondern auch bei der Identifikation der Mitglieder mit ihrem Verein. Wie Hans Stöcker bei seinem Abschied darlegte, kann der Verein auf eine tatkräftige und zuverlässige Helferschar für alle Arbeiten bauen. Als Timo Engelmann sich daran machte, eine neue Führungsmannschaft zusammen zu stellen, bekam er keine einzige Absage, obwohl das Vorstandsgremium noch erweitert wurde. Die Standard-Antwort. „ich habe keine Zeit“, die viele Vereinsverantwortliche in unserem Land heute zu hören bekommen, dieser Satz ist im Vokabular des SV Willanzheim weitgehend unbekannt.  artikel-link

von Hess, Hartmut
Der U-Wert muss stimmen - Neue Fenster sparen viel Energie

Aspekte der Thermografie verstehen

Rödelsee Bei zwei Thermografie-Spaziergängen erfahren Hauseigentümer, an welchen Stellen des Gebäudes zu viel Heizwärme verloren geht. Energieberatungstage finden bald statt.  artikel-link

Ämterwechsel beim Radfahrverein

Kleinlangheim Einen Ämterwechsel gab es bei den Neuwahlen in der Jahreshauptversammlung des Kleinlangheimer Radfahrvereins Pfeil. Neuer Vorsitzender ist nun Oskar Friedel.  artikel-link

von Hess, Hartmut
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 (8 Seiten)