Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Kitzingen

Wie Babys erster Brei richtig zubereitet wird

Worauf es bei Baby-Nahrung ankommt und was bei der Zubereitung des Breis beachtet werden muss, haben 14 Frauen im Familienstützpunkt Volkach erfahren.
Der Familienstützpunkt Volkach hat zusammen mit den Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen zum Kochkurs „Babys erster Brei“ eingeladen. Ernährungscoach Elke Römmelt (links) gab den Teilnehmerinnen – 14 waren es insgesamt – Informationen über die Zubereitung und Zusammensetzung von Baby-Nahrung. Anschließend setzte die jungen Mütter die Theorie in die Tat um und es wurden verschiedene Breie gekocht und gekostet, teilt die Leiterin des Familienstützpunkts, Ellen Ströhlein, der Presse mit. Informationen zu allen Angeboten und Kursen des Familienstützpunktes Volkach sind auch im Internet veröffentlicht, zu finden unter www.kitzingen.de/familie  Foto: Ellen Ströhlein
 
Der Familienstützpunkt Volkach hat zusammen mit den Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen zum Kochkurs „Babys erster Brei“ eingeladen. Ernährungscoach Elke Römmelt (links) gab den Teilnehmerinnen – 14 waren es insgesamt – Informationen über die Zubereitung und Zusammensetzung von Baby-Nahrung. Anschließend setzte die jungen Mütter die Theorie in die Tat um und es wurden verschiedene Breie gekocht und gekostet, teilt die Leiterin des Familienstützpunkts, Ellen Ströhlein, der Presse mit. Informationen zu allen Angeboten und Kursen des Familienstützpunktes Volkach sind auch im Internet veröffentlicht, zu finden unter www.kitzingen.de/familie Foto: Ellen Ströhlein
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.