Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Vorfahrt missachtet

Beim Abbiegen vom Mainfrankenpark in die Staatsstraße übersah ein Mann einen VW Passat. Die Fahrerin und ihr fünf Monate altes Baby kamen ins Krankenhaus.
Polizei (Symbolbild)
 

Ein 42-Jähriger wollte am Donnerstagmittag mit seinem VW Golf am Mainfrankenpark nach links in die Staatsstraße 2450 abbiegen. Dabei übersah er jedoch einen aus Richtung Würzburg kommenden VW Passat. Es kam zum Zusammenstoß. Die 35-jährige Passat-Fahrerin wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Ihr fünf Monate altes Kind blieb unverletzt, teilt die Polizei mit. Dennoch wurde das Baby vorsorglich zusammen mit der Mutter in die Klinik Kitzinger Land gebracht. Beide Autos wurden abgeschleppt. Der Schaden beträgt laut Polizeibericht etwa 10 000 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.