Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Vorfahrt missachtet: 4000 Euro Schaden

Vorfahrt missachtet, Laternenmast angefahren und ein Wildunfall: Aus dem Polizeibericht.
 

Vorfahrt missachtet: 4000 Euro Schaden

An der Kreuzung Kreuzleinstraße / Alte Reichsstraße in Repperndorf missachtete am Donnerstagfrüh eine Autofahrerin die Vorfahrt eine Audifahrers und stieß mit diesem zusammen. Schaden: 4000 Euro.

Laternenmast angefahren und geflüchtet

Im Verlauf der vergangenen beiden Monate stieß in der Industriestraße in Wiesentheid ein bisher unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich mit einem Lkw, gegen den Mast einer Straßenlaterne und richtete einen Schaden in Höhe von 1800, Euro an.

Reh kreuzt Straße: 1000 Euro Schaden

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags erfasste zwischen Tiefenstockheim und Obernbreit ein 55-jähriger Autofahrer ein Reh, das die Fahrbahn kreuzte. Das Tier verendete im Straßengraben. Schaden am Pkw: 1000 Euro.



noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.