KITZINGEN

Vogelschützer bringen Meise und Sperling in die Schule

Zweiter Preisträger bei der alljährlichen Straßensammlung des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) war die Realschule Kitzingen, die mit rund 1100 Euro zum Schutz der heimischen Vogelwelt beiträgt, wird der Presse mitgeteilt. Robert Endres und Klaus Sanzenbacher von der LBV-Kreisgruppe Kitzingen überreichten dem Schulleiter Michael Rückel und der Lehrerin Anna-Maria Kornberger im Beisein von Schülern einen Meisen-Nistkasten zur Ausstattung des Schulgeländes und eine Vogelstimmen-CD für den Biologieunterricht, um den Erfolg zu würdigen und die Schüler in ihrem Engagement für Natur und Umwelt zu bestärken. Schulbeste Sammler waren Kimberly Bischoff, Klasse 7 b, und Antonia Schneider (7 c), die jeweils ihre eigene Vogelstimmen-CD und vom Schulleiter einen Hausaufgabengutschein überreicht bekamen. Und zum Ende der Pressemitteilung noch ein ganz besonderer Dank: „Der LBV und alle Meisen, Spatzen und sonstige Wildvögel bedanken sich ganz herzlich bei den Schülern der Realschule Kitzingen, die an der Sammlung beteiligt waren.“
Artikel einbetten Artikel drucken

Zweiter Preisträger bei der alljährlichen Straßensammlung des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) war die Realschule Kitzingen, die mit rund 1100 Euro zum Schutz der heimischen Vogelwelt beiträgt, wird der Presse mitgeteilt. Robert Endres und Klaus Sanzenbacher von der LBV-Kreisgruppe Kitzingen überreichten dem Schulleiter Michael Rückel und der Lehrerin Anna-Maria Kornberger im Beisein von Schülern einen Meisen-Nistkasten zur Ausstattung des Schulgeländes und eine Vogelstimmen-CD für den Biologieunterricht, um den Erfolg zu würdigen und die Schüler in ihrem Engagement für Natur und Umwelt zu bestärken. Schulbeste Sammler waren Kimberly Bischoff, Klasse 7 b, und Antonia Schneider (7 c), die jeweils ihre eigene Vogelstimmen-CD und vom Schulleiter einen Hausaufgabengutschein überreicht bekamen. Und zum Ende der Pressemitteilung noch ein ganz besonderer Dank: „Der LBV und alle Meisen, Spatzen und sonstige Wildvögel bedanken sich ganz herzlich bei den Schülern der Realschule Kitzingen, die an der Sammlung beteiligt waren.“

Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren