Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Polizeibericht: Schwere Holzbalken gestohlen

Ein Unbekannter hat in Marktsteft zehn Holzbalken im Wert von rund 550 Euro gestohlen. Der Abtransport dürfte nicht ganz einfach gewesen sein.
 
von MICHAELA STUMPF

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat ein Unbekannter im zurückliegenden Monat in Marktsteft zehn Holzbalken im Wert von rund 550 Euro gestohlen. Die Douglasie-Balken mit einer Länge von sieben beziehungsweise fünf Metern waren auf einem Anhänger gegenüber der Feuerwehr gelagert worden. Zum Abtransport muss der Täter einen Kleintransporter oder auch einen Anhänger benutzt haben.

Einbrecher scheitert an Eingangstür

In der Zeit vom 5 bis 15. Juli versuchte ein noch unbekannter Täter, die Eingangstüre eines Einfamilienhauses in der Großlangheimer Straße in Rödelsee aufzuhebeln und in das Haus einzubrechen. Der Spurenlage nach misslang dieser Einbruchversuch und der Täter scheiterte an der Eingangstüre. Schaden an der Haustür: rund 500 Euro.

Hinweise in den entsprechenden Fällen an die Polizei Kitzingen, Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.