Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Mit Alkohol am Steuer

Zwei Autofahrer, die zuviel Alkohol im Blut hatten, wurden am Donnerstag von der Polizei angehalten.
 
von MICHAELA STUMPF

Zwei Autofahrer, die zuviel Alkohol im Blut hatten, wurden am Donnerstag von der Polizei angehalten.

Wie es im Pressebericht der Polizeiinspektion Kitzingen heiß, war eine 55-jährige Frau mit ihrem Wagen in Schlangenlinien in der Kitzinger Innenstadt unterwegs. Als sie von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert wurde, staunten die Beamten nicht schlecht. Die Frau hatte dem Alkohol ausgiebig zugesprochen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,80 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines, bzw. der Fahrzeugschlüssel waren die Folge. Ebenfalls in der Kitzinger Innenstadt kontrollierten die Polizisten einen 56-jährigen Autofahrer und stellten Alkoholgeruch fest. Ein Test erbrachte einen Wert von 0,64 Promille. Das Auto musste stehen bleiben.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.