Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Kitzingen

Leuchtender Auftritt

An drei Abenden brachten einige Schüler des Armin-Knab-Gymnasiums die Alte Synagoge in Kitzingen zum Leuchten.
(ds)   An drei Abenden brachten einige Schüler des Armin-Knab-Gymnasiums die Alte Synagoge in Kitzingen zum Leuchten. Sänger, Akrobaten, Tänzer, Schwarzlichtkünstler, Instrumentalisten und Comedians garantierten ein abwechslungsreiches Programm, heißt es in der Pressemitteilung der Schule. Das Projektseminar der Q12 unter der Leitung von Jutta Schwegler und Burkard Fries hatte sich eineinhalb Jahre lang auf diese Varieté-Abende vorbereitet.
 
An drei Abenden brachten einige Schüler des Armin-Knab-Gymnasiums die Alte Synagoge in Kitzingen zum Leuchten. Sänger, Akrobaten, Tänzer, Schwarzlichtkünstler, Instrumentalisten und Comedians garantierten ein abwechslungsreiches Programm, heißt es in der Pressemitteilung der Schule. Das Projektseminar der Q12 unter der Leitung von Jutta Schwegler und Burkard Fries hatte sich eineinhalb Jahre lang auf diese Varieté-Abende vorbereitet.
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.