Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Keine Müllabfuhr an Maria Himmelfahrt

Am katholischen Feiertag Maria Himmelfahrt wird im gesamten Landkreis Kitzingen kein Müll abgeholt. Für die restliche Woche gilt die Feiertagsregelung.
 

Am katholischen Feiertag Maria Himmelfahrt (Dienstag, 15. August), wird im gesamten Landkreis Kitzingen kein Müll abgeholt. Für die restliche Woche gilt die Feiertagsregelung. Danach verschieben sich die Abfuhrtermine um einen Tag nach hinten.

Der Wertstoffhof Kitzingen in der Richthofenstraße und das Landratsamt haben an Maria Himmelfahrt zu den üblichen Zeiten geöffnet. Geschlossen dagegen bleiben das Kompostwerk im Klosterforst sowie die Bauschuttdeponie in Effeldorf.

Die Bauschuttdeponie in Iphofen schließt die Tore bereits ab dem 14. August bis einschließlich 9. September. Die telefonische Anmeldung zur Sperrmüllabfuhr bei der Firma Veolia ist an diesem Feiertag nicht möglich.

Weitere Fragen beantworten die Abfallberater am Landratsamt in Kitzingen: Tel. (0 93 21) 9 28 12 34.



noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.