KITZINGEN

Geld für gemeinnützige Organisationen

Der Verein Communität Casteller Ring e.V., das Geistliche Zentrum Schwanberg und die katholische öffentliche Bücherei Willanzheim erhielten Spenden der Sparkassenstiftung über insgesamt 2 500 Euro.
Artikel einbetten Artikel drucken
Über die Spenden von Geschäftsstellenleiterin Julia Schermer (Zweite von links) und Geschäftsstellenleiter Heiko Därr freuten sich (von links): Gerda Lutz (Leiterin der Bücherei Willanzheim), Schwester Anke Sophia Schmidt (Geistliches Zentrum Schwanberg) und Schwester Dorothea Krauß (Communität Casteller Ring e.V.).

Der Verein Communität Casteller Ring e.V., das Geistliche Zentrum Schwanberg und die katholische öffentliche Bücherei Willanzheim erhielten Spenden der Sparkassenstiftung über insgesamt 2 500 Euro.

Wie die Sparkasse mitteilt, wird der Verein Communität Casteller Ring die Unterstützung von 1 000 Euro für die Ausrichtung verschiedener Konzerte in der St. Michaelskirche Schwanberg verwenden. Das Geistliche Zentrum Schwanberg nutzt die Spende über ebenfalls 1 000 Euro für einen ökumenischen Bibelkurs. Die katholische Bücherei Willanzheim wird mit 500 Euro unterstützt. Ein neuer Computer sowie zwei Lesungen mit dem Schauspieler Stephan Bach sollen damit unterstützt werden..

Sparkassen-Gebietsdirektor Heiko Därr und Geschäftsstellenleiterin Julia Schermer übergaben in der Sparkassen-Geschäftsstelle Kitzingen symbolische Spendenschecks an Schwester Dorothea Krauß für den Verein Communität Casteller Ring, Schwester Anke Sophia Schmidt für das Geistliche Zentrum Schwanberg und die Bücherei-Leiterin Gerda Lutz.

Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.