KITZINGEN

Furchtbares Verbrechen nicht vergessen

Zur World-Press-Ausstellung: „Gedanken zu meinem Lieblingsbild“. Heute: Kitzingens OB Siegfried Müller.
Artikel einbetten Artikel drucken
Krieg in der Ukraine: Flucht nach einem Luftangriff.
+1 Bild

Krieg in der Ukraine – dieses Bild findet Kitzingens Oberbürgermeister Siegfried Müller besonders eindrucksvoll.

Seine Gedanken dazu: „Auf dem Bild sind Einwohner des Dorfs Luhanskaja zu sehen, die sich vor einem durch einen Luftangriff verursachten Feuer retten.

Die Aufnahme zeigt die schreckliche Zerstörung der kriegerischen Kampfhandlung sowie die panische Angst der Bewohner einer umkämpften Stadt in ihrer ganzen Schrecklichkeit.

Leider ist dieses Unrecht in der Ukraine durch die Übernahme prorussischer Separatisten aufgrund des Bürgerkrieges in Syrien aus dem Blick der Öffentlichkeit geraten.

Gerade deshalb finde ich es wichtig, dass die World-Press-Photo Ausstellung an dieses furchtbare Verbrechen erinnert.

Meine Hochachtung gilt auch dem Fotografen für dieses aussagekräftige Bild.“

Mein Lieblingsbild: Während der World-Press-Ausstellung in Kitzingen fragen wir prominente Besucher nach ihrem Lieblingsbild – und was ihnen daran besonders gefällt.

Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.