LANDKREIS KITZINGEN

Feldjäger-Kameraden durchstreifen Maintal

Unterfrankens Feldjäger waren auf Wanderung durch das Maintal in Kitzingen und Umgebung mit fast 50 Teilnehmern.
Artikel einbetten
Feldjäger-Kameraden durchstreifen Maintal
(rt) Unterfrankens Feldjäger waren auf Wanderung durch das Maintal in Kitzingen und Umgebung mit fast 50 Teilnehmern. Los ging es in Sulzfeld, von wo aus man per Bus nach Dettelbach fuhr, so Karl-Heinz Rügamer von der Feldjäger-Kameradschaft. Von dort aus wanderte die Gruppe nach Kitzingen zur Kaffeepause auf den Platz der Gartenschau (im Bild). Weiter ging es nach Sulzfeld. Dort ließ man den Tag im Gewölbekeller von Stefan Schiebel, einem Mitglied der Kameradschaft, bei Bremser und Zwiebelkuchen ausklingen. Alle verabschiedeten sich, mit dem Ziel, sich am Jubiläumsabend zum 30-jährigen Bestehen wieder zu treffen.
Unterfrankens Feldjäger waren auf Wanderung durch das Maintal in Kitzingen und Umgebung mit fast 50 Teilnehmern. Los ging es in Sulzfeld, von wo aus man per Bus nach Dettelbach fuhr, so Karl-Heinz Rügamer von der Feldjäger-Kameradschaft. Von dort aus wanderte die Gruppe nach Kitzingen zur Kaffeepause auf den Platz der Gartenschau (im Bild). Weiter ging es nach Sulzfeld. Dort ließ man den Tag im Gewölbekeller von Stefan Schiebel, einem Mitglied der Kameradschaft, bei Bremser und Zwiebelkuchen ausklingen. Alle verabschiedeten sich, mit dem Ziel, sich am Jubiläumsabend zum 30-jährigen Bestehen wieder zu treffen.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.