RÖDELSEE

Der Schwanenhals fehlt noch

Kunstwerk von Theophil Steinbrenner zum Abschluss der Städtebauförderung
Artikel einbetten Artikel drucken

Der Abschluss der Städtebauförderung in Rödelsee wird nun auch künstlerisch sichtbar. Der fränkische Künstler Theophil Steinbrenner hatte den Auftrag zur Brunnengestaltung im Schlosspark erhalten. Schwan und Häcker in Bronze sind schon an der Wand befestigt, ebenso der Rebenkranz mit Trauben um den Brunnen. Der Schwanenhals, aus dem dann Wasser sprudeln soll, muss laut Bürgermeister Burkhard Klein noch angebracht werden. Rund 15 000 Euro kostet das Kunstobjekt, 7000 Euro davon bezahlt die Raiffeisenstiftung. Eingeweiht werden soll das Kunstwerk dann beim Rödelseer Frühling im Jahr 2018. Foto: Gerhard Krämer

Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren