Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Hubschraubereinsatz

Schwerer Unfall im Landkreis Hof - Auto prallt gegen Baum

In Töpen bei Hof ist am Sonntag ein Auto gegen einen Baum gefahren. Zwei Menschen wurden schwer verletzt, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
In Töpen bei Hof ist am Sonntag  ein Auto gegen einen Baum gefahren. Zwei Menschen wurden schwer verletzt, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Foto: NEWS5/Fricke.
 
Am späten Sonntagnachmittag (17.09.2017) kam es bei Töpen (Landkreis Hof) auf einer Kreisstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein mit zwei Personen besetztes Auto kam nach Angaben der Polizeiinspektion Hof aus bisher ungeklärten Gründen in einer Kurve von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Das Fahrzeug war auf der Verbindungsstraße zwischen den Orten Obertiefendorf und Tiefendorf unterwegs.



Die beiden männlichen Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfallgeschehen schwer verletzt und mussten unter anderem mit einem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser transportiert werden. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben 40.000 Euro.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.