Naila
Unfall

Oberfranken: Bierlaster verliert Ladung auf B173

Bei einem Unfall verteilte ein Lkw am Montagmorgen etwa 150 Bierkästen auf der B173.
Artikel einbetten
Rund 150 Bierkästen verteilten sich am Montagmorgen auf der B173. Foto: NEWS5 / Fricke
Rund 150 Bierkästen verteilten sich am Montagmorgen auf der B173. Foto: NEWS5 / Fricke
Mit zahlreichen Bierkästen übersät war am frühen Montagmorgen die B 173 zwischen den Anschlussstellen Naila-Selbitz und Hof-Nord im Kreis Hof.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 53-Jähriger aus Naila mit seinem Sattelzug auf der B 173 von Naila kommend Richtung A 72. Aus zunächst unbekannter Ursache brach auf der rechten Seite des Sattelaufliegers eine Befestigung, worauf der Kraftfahrer im Verlauf seiner Fahrt - ohne es zu bemerken - zahlreiche Bierkästen, ersten Schätzungen zufolge mehr als 150 Stück, verlor.


Die Kästen verteilten sich auf der B 173 zwischen den Anschlussstellen und vereinzelt auf der A 72 von der AS Hof-Nord bis zur AS Hof-Töpen. Der entstandene Gesamtschaden beträgt 6.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.
Die Straßenmeisterei und Autobahnmeisterei waren bis in die Morgenstunden mit dem Reinigen der Fahrbahn beschäftigt. Betroffen ist der rechte Fahr- und der Seitenstreifen.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren