Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Brand

Kreis Hof: Feuer in Wohnhaus in Schwarzenbach an der Saale

In Schwarzenbach an der Saale im Kreis Hof hat es am Dienstagnachmittag gebrannt. Es entstand hoher Sachschaden.
Die Feuerwehr wurde am Dienstag zu einem Brand nach Schwarzenbach an der Saale gerufen. Foto: News5/Fricke
 
Hoher Sachschaden entstand am Montagabend beim Brand eines Wohnhauses in Schwarzenbach im Landkreis Hof. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Wie die Polizei mitteilt, bemerkten Bewohner gegen 18.30 Uhr den Brand im ersten Obergeschoss ihres Wohnhauses und verständigten die Feuerwehr. Mit Atemschutz und Drehleiter gelang es den Einsatzkräften, die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Glücklicherweise blieben alle Anwohner unverletzt, allerdings entstand nach vorläufiger Schätzung ein Sachschaden in Höhe von zirka 70.000 Euro.
Die Feuerwehren Schwarzenbach/Saale, Hallerstein und Seulbitz waren mit etwa 50 Einsatzkräften vor Ort. Nach den Löscharbeiten war das Gebäude nicht mehr bewohnbar und die Familie musste die Nacht in einem Hotel verbringen.

Die Brandfahnder der Kripo Hof haben die Ermittlungen zur derzeit noch unklaren Brandursache übernommen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.