Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Arbeitsunfall

Kreis Hof: Bauarbeiter stürzt von Gerüst und verletzt sich schwer

Schwerer Arbeitsunfall in Münchberg: Am Dienstag fällt ein 41-Jähriger vom Baugerüst in die Tiefe. Das Ergebnis sind mehrere Knochenbrüche.
In Münchberg, Landkreis Hof hat sich ein Bauarbeiter am Dienstag schwer verletzt. Foto: Symbolbild / Fredrik von Erichsen / dpa
 
Für einen Bauarbeiter in Münchberg, Landkreis Hof endete der Arbeitstag am Dienstag mit schweren Schmerzen: Der 41-Jährige arbeitete am Vormittag auf einem Baugerüst in der Pilsenstraße.
Laut Polizei stürzte der Mann bei Außenarbeiten am Gebäude mehrere Meter in die Tiefe. Die Beamten nehmen als Grund dafür, eine Unachtsamkeit beim Wechseln der Gerüstseite an.

Der 41-Jährige erlitt Knochenbrüche an Becken, Oberschenkel und Unterarm.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.