Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Zeugenaufruf

Unbekannter verursacht schweren Unfall im Landkreis Hof - ein Schwerverletzter

Die Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Skoda Octavia: Er soll im Landkreis Hof einen schweren Verkehrsunfall verursacht haben.
Die Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Skoda Octavia: Er soll m Landkreis Hof einen schweren Verkehrsunfall verursacht haben. Foto: © NEWS5 / Fricke
 
Laut Informationen der Polizei versursachte ein bislang Unbekannter einen schweren Verkehrsunfall auf der A72 bei Trogen im Landkreis Hof. Der Unbekannte war am 18.06.2017 gegen 18.15 Uhr mit seinem Wagen unterwegs, als er auf einer Zufahrt der A72 zur A93 ohne ersichtlichen Grund anhielt.

Kurz darauf ereignete sich ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Ein 33-jähriger Münchner und 29-jähriger Straubinger konnten ihre PKW gerade noch rechtzeitig anhalten. Einem 31-Jährigen aus dem Landkreis Hof gelang dies jedoch nicht mehr und er fuhr heftig gegen das Heck des Straubingers.

Durch die Kollision wurde dieser schwer verletzt und er kam ins Hofer Krankenhaus. Der Auffahrer und seine 23-jährige Begleiterin wurden nur leicht verletzt. Den Sachschaden schätzten die Beamten der Hofer Autobahnpolizei auf 20 000 Euro.

Nun suchen die Beamten nach dem unbekannten Unfallbeteiligten, bei dem es sich um einen silberfarbigen Skoda Octavia handeln soll. Hinweise werden unter der Nummer 09281/ 704-803 angenommen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.