Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Verbrechen

Über 10 000 Euro bei Tankstelleneinbruch erbeutet - Polizei bittet um Mithilfe

In Schwarzenbach an der Saale haben Einbrecher einen Tresor mit Bargeld und Zigaretten gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.
Zwei junge Männer sind in der Nacht zum Sonntag (7. Mai) in eine Tankstelle in Schwarzenbach an der Saale eingebrochen und haben einen Tresor und Zigaretten getohlen. Die Polizei bittet u Mithilfe zur Klärung des Verbrechens. Symbolbild: Daniel Maurer/ dpa
 
Einen Tresor mit Bargeld sowie Zigaretten im fünfstelligen Wert erbeuteten Unbekannte, die in der Nacht zum Sonntag (7. Mai) in eine Tankstelle im nordöstlichen Stadtgebiet in Schwarzenbach an der Saale (Landkreis Hof) eingebrochen sind. Die Kriminalpolizei Hof bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Gesucht werden zwei junge Männer.

Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter in der Zeit zwischen 2.30 Uhr und 6.30 Uhr gewaltsam Zugang zu dem Gebäude in der Industriestraße. In der Tankstelle hatten sie es neben einer größeren Menge Zigaretten offenbar auf einen Tresor abgesehen. Den Panzerschrank, in dem sich mehrere tausend Euro Bargeld befanden, entwendeten die Unbekannten komplett.

Erste Ermittlungen ergaben, dass die Täter das Diebesgut wohl über das Gelände eines nebenan gelegenen Umspannwerks abtransportierten.

Nun suchen die Polizisten nach zwei Männern, die als Täter in Frage kommen könnten. Sie waren einer Frau aufgefallen, die gegen 2 Uhr in der Nähe der Tankstelle mit ihrem Hund unterwegs war.


Täterbeschreibung



Von den beiden jungen Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor:

• etwa 170 Zentimeter groß
• bekleidet mit schwarzen Sweatshirtjacken mit Kapuze, über den Kopf gezogen
• dunkle Hosen

Die Ermittler interessieren sich besonders für folgende Fragen:

• Wer hat am Sonntagmorgen zwischen 2.30 Uhr und 6.30 Uhr in der Industriestraße und im Bereich des Umspannwerks verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen?

• Wem sind die beiden jungen Männer in den frühen Sonntagmorgenstunden im nordöstlichen Gewerbegebiet aufgefallen und wer kann gegebenenfalls Angaben zu ihrem Aufenthaltsort oder ihrer Identität machen?

• Wer hat sonst verdächtige Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704 0 entgegen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.