Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Betrunkener Fahrer

Fast drei Promille: Betrunkener kracht im Kreis Hof in Leitplanke

Einmal riechen - und die Polizisten wussten Bescheid: Mit fast drei Promille Alkohol hat ein Mann auf der Autobahn 9 in Oberfranken einen Unfall gebaut.
Mit fast drei Promille war ein Lkw-Fahrer auf der A9 im Kreis Hof unterwegs. Foto: Michael Gründel
 
von DPA
Der Fahrer krachte mit seinem Kleintransporter nahe Leupoldsgrün (Landkreis Hof) gegen die Leitplanke und überschlug sich. Er habe sich überhaupt nicht erklären können, wie das passieren konnte, teilte die Polizei am Dienstag mit.

"Die Beamten der Hofer Autobahnpolizei fanden jedoch recht schnell eine plausible Erklärung. Denn der 50-Jährige roch nicht schlecht nach Alkohol."

Sie schickten den Mann ins Krankenhaus und kassierten seinen Führerschein ein. Der Transporter, mit dem er am Montag im Auftrag seiner Firma unterwegs war, ist nur noch Schrott.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.