Leupoldsgrün
Verbrechen

Einbrecher im Landkreis Hof scheitern zwei Mal - Polizei sucht Zeugen

Am Wochenende sind Einbrecher im Landkreis Hof an zwei Wohnungen gescheitert. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Verbrechern.
Artikel einbetten
Am Wochenende sind Einbrecher im Landkreis Hof an zwei Wohnungen gescheitert. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Verbrechern. Symbolfoto: Silas Stein/ dpa
Am Wochenende sind Einbrecher im Landkreis Hof an zwei Wohnungen gescheitert. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Verbrechern. Symbolfoto: Silas Stein/ dpa
In der Nacht zum Freitag und zum Samstag haben Unbekannte versucht, in zwei Wohnhäuser in Leupoldsgrün (Landkreis Hof) einzubrechen. Beide Male gelangten die Einbrecher nicht in die Häuser. Die Polizei sucht Zeugen, wie sie am Montag mitteilte.

Gleich zweimal scheiterten Einbrecher am vergangenen Wochenende, als sie im Leupoldsgrüner Ortsteil Lipperts in zwei Wohnhäuser eindringen wollten. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet auch die Bevölkerung um Mithilfe.

In den frühen Freitagmorgenstunden, zwischen 4.30 Uhr und 4.45 Uhr, versuchten die bislang Unbekannten sich gewaltsam Zugang zu einem freistehenden Einfamilienhaus in der Parkstraße zu verschaffen. Dabei lösten die Täter offenbar die installierte Alarmanlage aus, ließen deshalb von ihrem Vorhaben ab und suchten ohne Beute das Weite.

Ein in unmittelbarer Nähe gelegenes Wohnanwesen nahmen vermutlich dieselben Einbrecher in der Zeit von Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 9.30 Uhr, ins Visier. Auch hier gelang es den Unbekannten nicht, ins Innere des Gebäudes in der Döbrabergstraße zu kommen, so dass sie wiederum flüchteten, ohne etwas zu entwenden.

Die Täter hinterließen dabei einen Gesamtsachschaden von rund 700 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen:

• Wer hat am Freitag, zwischen 4.30 Uhr und 4.45 Uhr, sowie in der Zeit von 18.30 Uhr bis Samstag, 9.30 Uhr, in Leupoldsgrün verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bemerkt?
• Wem sind in der Zeit zuvor verdächtige Personen aufgefallen, die im Zusammenhang mit den Einbruchsversuchen stehen könnten?
• Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu den Taten geben?

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0921/ 50 60 an die Kriminalpolizei Hof zu wenden.
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.