Haßfurt
Fussball

Thomas Mahr neuer Trainer des 1. FC Haßfurt

Nach der Winterpause übernimmt Thomas Mahr das Traineramt bei den Fußballern des 1. FC Haßfurt.
Artikel einbetten Artikel drucken
Der Vorsitzende des 1. FC Haßfurt, Manfred Stühler, der neue Trainer Thomas Mahr und Abteilungsleiter Andreas Büttner (von links)privat
Der Vorsitzende des 1. FC Haßfurt, Manfred Stühler, der neue Trainer Thomas Mahr und Abteilungsleiter Andreas Büttner (von links)privat
Nach der Winterpause übernimmt Thomas Mahr das Traineramt bei den Fußballern des 1. FC Haßfurt, des Zweiten der Kreisliga Schweinfurt 2. Mit Mahr ist es den FCH-Verantwortlichen zum Abschluss des Jubiläumsjahres gelungen, einen erfahrenen Coach zu verpflichten. Beim FCH hofft man, mit dieser Personalie den zweiten Platz halten zu können. Mahr, der Erfolge als Spieler sowie als Trainer  und Spielertrainer mit dem FSV Krum, der zweiten Garnitur und dem U19-Team des FC Sand feierte,  hofft, auch in Haßfurt erfolgreich wirken zu können. Weitere Stationen Mahrs waren der FC 08 Zeil, TSV Limbach, SV Ebelsbach und TSV Knetzgau. Mahr löst Abteilungsleiter Andreas Büttner ab, der als Trainer für den aus privaten Gründen zurückgetretenen Alexander Zösch ausgeholfen hatte.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren