Königsberg in Bayern
Tennis

Die Teams des TV Königsberg werden zweimal Vizemeister

Für die TVK-Mannschaften geht die Saison erfolgreich zu Ende.
Artikel einbetten Artikel drucken
Die Erste Tennis-Herrenmannschaft sowie die Knaben des TV Königsberg beendeten die Saison als Vize-meister.
Die Herren (Bezirksklasse 2) gewannen zum Abschluss gegen TC Hammelburg mit 6:3. Anton Sauter setzte sich im Match-Tiebreak durch (1:6, 6:4, 11:9), Joachim Volk (6:3, 6:4) und Marco Schmitt (6:3, 6:3) siegten ebenfalls. Doch Thomas Schneider (2:6, 7:6), Matthias Büttner (2:6, 6:2, 2:10) und Eugen Nold (4:6, 6:4, 8:10) unterlagen. Die Königsberger bewiesen dann ihre Doppelstärke und gewannen souverän mit Sauter/Volk (6:2, 6:3), Schneider/Büttner (6:1, 6:2) und Schmitt/Nold (6:1, 6:2).
In der Junioren-Bezirksklasse 2 kam der TVK zu einem 3:3-Unentschieden gegen TC Hammelburg II. Bastian Schubert (2:6, 6:2, 10:7), Paula König (6:0, 5:7, 10:7) und Bastian Schubert/Paula König (6:1, 6:1) punkteten.
Die Knaben, Tabellenzweiter der Kreisklasse 1, gewannen zum Abschluss gegen den TC Gochsheim mit 6:0 durch Bastian Krug (6:0, 6:0), Nils Methe (6:0, 6:3), Niklas Mahr (6:0, 6:0), Leo Minnich (7:6, 6:3), Methe/Mahr (6:0, 6:1) und Krug/Minnich (6:2, 6:2). In der Bambino-Bezirksklasse 2 unterlag der TV dem ATC Arnstein mit 1:2. Moritz Schunk (6:1, 6:1) holte den Punkt.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren