Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Vermisstes Kalb

Kreis Haßberge: Kalb bei Kirchlauter ausgebüxt

Bei Kirchlauter im Kreis Haßberge ist ein Kalb entwischt. Die Polizei Ebern sucht das Tier.
Die Polizei Ebern sucht ein Kalb. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa
 
Am Freitagabend nutzte ein fünf Monate altes Kalb in Neubrunn bei Kirchlauter in Unterfranken die Gelegenheit die Welt zu erkunden. Der Besitzer wollte einen mobilen Weidezaun umstellen, als das Kalb davon lief.

Das Kalb ist schwarz und hat in beiden Ohren eine gelbe Marke. Hinweise auf den Verbleib des Tieres nimmt die Polizeiinspektion Ebern unter 09531/9240 entgegen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.