Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Haßberge

Vier aus der Männerwerkstatt (von links): Siegfried Dürr, Michael Körber, Kim Mattern und Walter Pfeufer beim Beladen des Hilfstransportes, mit dem sie am Freitag nach Rumänien starteten. Foto: Horst Schneider

Rumänienhilfe

Die Hilfsgüter sind unterwegs

Rentweinsdorf Mit einem Lkw-Anhänger voller nützlicher Gegenstände sind Mitglieder der Rentweinsdorfer Männerwerkstatt zu einem Hilfstransport Tour gestartet.  artikel-link

Komplett maskiert gehen die sogenannten Grusel-Clowns auf Erschrecker-Tour. Der zweifelhafte Trend kommt aus den USA. Foto: EPA/Erik S. Lesser

Trend

Grusel-Clowns auch schon im Landkreis?

inFranken-Plus LKR Haßberge In den letzten Wochen schwappte der zweifelhafte Trend aus den USA nach Deutschland über: Als Clown maskierte Leute erschrecken vorbeigehende Passanten - teilweise sogar mit Waffen. Wie ist die aktuelle Lage im Landkreis Haßberge? (mit Kommentar)  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 (13 Seiten)