Leuzendorf
Konzert

Musik, Tanz und gute Stimmung

Die Leuzendorfer Musikanten boten bei ihrem Auftritt im Burgpreppacher Sportheim einen Streifzug von den 1960ern bis zu den Hits von heute.
Artikel einbetten
Die tolle Beleuchtung im Burgpreppacher Sportheim sorgte für einen stimmungsvollen Auftritt der Leuzendorfer Musikanten. Foto: Janina Reuter
Die tolle Beleuchtung im Burgpreppacher Sportheim sorgte für einen stimmungsvollen Auftritt der Leuzendorfer Musikanten. Foto: Janina Reuter
+11 Bilder
Von Abba über Udo Jürgens zu Bruno Mars, um nur einige Interpreten zu nennen - beim Auftritt der Leuzendorfer Musikanten im Burgpreppacher Sportheim war wohl für jeden Geschmack etwas dabei. Die Turnhalle im Sportheim war kaum wiederzuerkennen. Durch stimmungsvolle Beleuchtung und Dekoration hat sie sich zu einem Tanzsaal verwandelt und lud zusammen mit der Partymusik der Leuzendorfer Musikanten ein, das Tanzbein zu schwingen.

Der Frühling zeigte sich an diesem Abend zwar nicht von seiner besten Seite -zu Beginn des Auftritts der Leuzendorfer Musikanten schüttete es wie aus Eimern und der eine oder andere dürfte auf dem Weg zum Sportheim nass geworden sein -, doch das war schnell verdrängt und die Gäste ließen es sich nicht nehmen, ganz dem Motto des Abends "Dance into Spring" folgend zur Party-Mucke der Leuzendorfer Musikanten in den Frühling zu tanzen.

Kurz vor dem Auftritt konnten einige Musiker ein bisschen Lampenfieber nicht leugnen. Schließlich macht man sich nochmal so seine Gedanken, ob man an alles gedacht hat und ob alles klappen wird. Die Instrumente standen schon auf der Bühne bereit, als die Leuzendorfer Musikanten zu einem Schlagzeugsolo einmarschierten und Friedrich Eiermann, der durch das Programm führte, die Gäste begrüßte.


"Ab in den Frühling"

Musikalisch erwartete die Besucher ein bunt gemischtes, extra für diesen Abend zusammengestelltes Programm. Die Leuzendorfer spielten mit Bläsersatz plus Keyboard, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Gesang Lieder von den 1960er Jahren bis heute. Das Publikum wurde auf einen Streifzug durch bekannte Oldies und aktuelle Songs mitgenommen. Neben Stücken mit Gesang fanden sich auch einige Instrumentalstücke im Repertoire. Rockigen Songs standen Balladen und der ein oder andere Schunkler gegenüber. So bunt wie das Programm war auch das Publikum gemischt. Von Teenagern bis hin zu jungen Senioren waren alle Altersschichten vertreten.

Um trotz des Wetters Frühlingsstimmung zu schaffen, wurde zum Auftakt der Song "Ab in den Süden" in abgeänderter Version "Ab in den Frühling" gespielt. Doch auch "It's raining Men" durfte als Anspielung auf das Wetter nicht fehlen. Vom Frühling gelangte man dann mit dem Instrumentalstück "Summernight Rock" ganz schnell Richtung Sommer. Auch Songs wie "Moviestar", "Sweet Caroline", "What a Feeling" oder "It"s so easy to fall in Love" luden zum Tanzen und feiern ein.


"Das wird nicht die letzte gemeinsame Veranstaltung sein"

Den Tanzabend stellten die Leuzendorfer zusammen mit dem TSV Burgpreppach, der die Bewirtung für den Abend sowie den Barbetrieb und Ausschank betrieb, auf die Beine. "Wir haben ein großes Sportheim, ihr seid eine große Kapelle, da haben wir gedacht, wir könnten einmal zusammen etwas organisieren, um auch die Ortschaften zusammenzuführen", freut sich Michael Busch, der Vorsitzende des TSV Burgpreppach. "Ich bin mir sicher, dass wird nicht die letzte gemeinsame Veranstaltung sein."

Die Leuzendorfer können auf einen gelungenen Abend mit einem tollen Publikum zurückblicken, das vom vielseitigen Programm der Gruppe begeistert war. Mit einigen kleinen Pausen standen die Musiker schließlich sechs Stunden lang auf der Bühne und sorgten für tolle Stimmung im Saal. Da war es abzusehen, dass sie nicht ohne Zugabe davon kommen. Nach fünf Zugabe-Stücken ließ man den Tanzabend schließlich bis in die Nacht gemütlich ausklingen.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren