Haßfurt
Konzert

Eine Reise durch die Rockgeschichte in Haßfurt

"Huebnotix & Strings" glänzten bei ihrem Auftritt in der Haßfurter Stadthalle. Die Band aus Bayreuth, verstärkt durch ein Klassik-Ensemble, überzeugte mit ihrem besonderen Sound. "Weihnachten ohne ,Huebnotix' ist nicht denkbar."
Artikel einbetten
Die Bayreuther Band "Huebnotix", seit Jahren Stammgast beim Kulturamt Haßfurt, feierte in der Kreisstadt eine gelungene Premiere für ihre "Huebnotix & Strings-Tour". Ihr Konzert in der ausverkauften Stadthalle in Haßfurt mit einem Streicherensemble begeisterte.  Foto: Ulrike Langer
Die Bayreuther Band "Huebnotix", seit Jahren Stammgast beim Kulturamt Haßfurt, feierte in der Kreisstadt eine gelungene Premiere für ihre "Huebnotix & Strings-Tour". Ihr Konzert in der ausverkauften Stadthalle in Haßfurt mit einem Streicherensemble begeisterte. Foto: Ulrike Langer
+3 Bilder
Nicht nur in ihrer Heimatstadt Bayreuth hat die Band "Huebnotix" treue Fans. Auch in Haßfurt fiebert man das ganze Jahr auf den Auftritt der Musiker hin, die durch ihre hochklassigen unplugged-Interpretationen klassischer Rocksongs bestechen. Heuer startete die Band sogar ihre "Huebnotix & String-Tour" beim Kulturamt Haßfurt und wurde ausgiebig und mit stehenden Ovationen gefeiert.

Die Mitwirkenden

Letztes Jahr vereinigten sich Markus Burucker (Vocals, Bass), Joe Greiner (Keyboard, Piano, Backing Vocals) Andi Hübner (Vocals, Guitars), Andy Sack (Vocals, Percussion) und Mike Müller (Percussion) von "Huebnotix" zum ersten Mal mit einem zehnköpfigen Streicherensemble unter der Leitung von Jonas Roßner, um ihre Musik mit einem neuen Klang zu versehen. Nach dem großen Erfolg und der Produktion einer CD, für die auch Lieder beim letztjährigen Konzert in Haßfurt live mitgeschnitten wurden, haben sich die Rockmusiker und die klassischen Musiker wieder zu "Huebnotix & Strings" zusammengefunden.

"Weihnachten ohne ,Huebnotix' ist nicht denkbar", hatte Petra Lettang vom Kulturamt Haßfurt dem Publikum in der ausverkauften Stadthalle mitgeteilt. Damit erinnerte sie an die zehnjährige Tradition, die Musiker, die teils schon in der früheren Band "Huebnose" spielten, zur Vorweihnachtszeit einzuladen. "Wir freuen uns, dass sie heute wieder bei uns sind und uns auf eine musikalische Reise durch 50 Jahre Rockgeschichte mitnehmen", sagte Petra Lettang beim Konzert am Wochenende in der ausverkauften Stadthalle in Haßfurt.

Von bekannten Bands

Bei dieser "Reise" gaben die Musiker Songs von Supertramp, Frank Zappa, Genesis, Pink Floyd, Jamie Cullum, Goldplay, den Beatles und anderen Gruppen zum Besten. Schon vom ersten Song an waren die Zuhörer in der richtigen Stimmung; sie klatschten und sangen mit. Nur zu gerne ließen sie sich von dem groovenden Rhythmus, den tollen Stimmen von Markus Burucker, Andi Huebner und Andy Sack und dem antreibenden Klang der Streicher mitreißen und genossen die Licht- und Videoshow in vollen Zügen. Der erfrischende, technisch und musikalisch hervorragende unplugged-Sound von "Huebnotix" ging mit der elektronisch verstärkten Klangfarbe der Geigen, Bratschen und Celli eine beeindruckende Symbiose ein.

Dass die Streichmusik die Interpretationen von "Huebnotix" so einzigartig unterstrich und ihr diese ganz besondere Klangwirkung verlieh, ist vor allem dem Pianisten Joe Greiner zu verdanken. Er hat sich sehr viel Zeit für die Bearbeitungen genommen, was letztendlich vom Publikum auch honoriert wurde. "Das geht unter die Haut", sagte Udo Graf aus Ebelsbach, der "Huebnotix" zum ersten Mal erlebte. "Die Musik, die sie spielen, interessiert mich sehr", erzählte der musikalische Zuhörer, der im Magdalenenchor in Ebelsbach singt. "Die Streicher gefallen mir ausnehmend gut und die Kulisse ist klasse. Nur die Anordnung der Sitzplätze könnte besser sein."

Auch Rainer Richter aus Knetzgau schwärmte nach einem geradezu berauschenden Konzert und einigen Zugaben: "Ich habe ,Huebnotix' einmal ohne die Streicher erlebt und finde, dass sie das Ganze aufwerten", kommentierte er. "Sie fügen sich sehr harmonisch ein und drängen sich nicht in den Vordergrund. Dieses Konzert ist ein echtes Highlight", sagte er.


Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren