Stockheim

Abschlussgottesdienst KiGa Stockheim

In einem von den Kindergartenkindern mitgestalteten Gottesdienst verabschiedete der Kindergarten St. Wolfgang in Stockheim 18 Kinder auf den gemeinsamen Weg als Schulkinder.
Artikel einbetten Artikel drucken
Die Leiterin des Kindergartens, Claudia Baumann, ging in der Lesung auf eine Geschichte von Abraham ein. In dieser sagte Gott zu Abraham, er möge alles hinter sich lassen und ihm folgen. Er wird ihm den neuen Weg zeigen, ihn segnen und immer bei ihm sein. Er kann ihm vertrauen, denn er wird ihn nicht in Stich lassen.
Den neuen Schulkindern wird es jetzt genauso gehen. Sie lassen den Kindergarten hinter sich und gehen den neuen Weg der Schule. Hier wird, so Diakon Fehn, auch Gott immer bei ihnen sein. Sein Schutz und Segen ist allgegenwärtig.

Mit dem Schutzengellied „Kobanga Te“, den Liedern „Danke Leben du bist schön“ und „Superstar“ bereicherte der neue Kinderchor gemeinsam mit Ute Fischer-Peterson musikalisch den Gottesdienst. Die Vorschüler brachten am Baum der Zukunft ihre Fürbitten und ihre Dankblätter an.
 
Beim Abschlusssegen am Volksalter segnete Diakon die Vorschüler sowie im Anschluss an den Gottesdienst vor der Kirche die Fahrzeuge der Kinder und der Eltern. Mögen sie alle immer sicher mit den Fahrzeugen unter Gottes Schutz unterwegs sein.
 
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren