LKR Kulmbach
Tipps zum Wochenende

Frühlingsluft, Gänsehaut und ein wilder Räuber

Dieses Wochenende in Kulmbach und Umland weht uns frische Frühlungsluft um die Nase. Für Musikfans aller Stilrichtungen und auch für Kinder ist etwas dabei.
Artikel einbetten Artikel drucken
Frühlingsgruß
Die ersten Frühlingsboten aus Nachbars Garten.
Freitag, 24.3.
"Die Nacht der Musicals": Gänsehautmomente aus Klassikern wie „Der König der Löwen“ oder „Das Phantom der Oper“ fehlen ebenso wenig wie Ausschnitte aus dem Musical „Falco“. Die Produktion ist eine Hommage zum 60-jährigen Geburtstag der Pop-Legende Falco, bekannt auch durch den Hit „Rock Me Amadeus“.
ASA Event GmbH
Dr.-Stammberger-Halle
95326 Kulmbach
20.00 Uhr
 
Heiße Rhythmen, ein quirliges Treiben und jede Menge „Spaß im kühlen Nass“ sind wieder angesagt, wenn die letzte Poolparty dieser Saison im Kulmbacher Hallenbad steigt. Keiner muss frieren bei Charthits, aufgelegt von Rainer Ludwig, Wasserballspielen und mutigen Sprüngen von Turm.
Hallenbad
95326 Kulmbach
18.00 – 21.00 Uhr
 
Im Drossenfelder Bräuwerck darf wieder gelacht werden bei fränkisch - frech – fröhlichen Sketchen von und mit Hannelore Steinhäuser, Reinhold Hartmann, Waltraud und Manfred Spahn u.a.. Dazu spielt und singt das „Bayreuther Bauern-Quartett“.
Einlass ab 18 Uhr - Eintritt frei
Marktplatz 2 a
95512 Neudrossenfeld
Telefon: 09203 / 9736-51
19.00 Uhr
 
Samstag, 25.3.
In der Geschichte des Kinderbuchautors Otfried Preußler raubt der gerissene Räuber Hotzenplotz Großmutters geliebte Kaffeemühle. Doch der schlaue Kasperl legt dem Räuber das Handwerk. Wie er es schafft, erfahrt ihr im Kindertheater "Der Räuber Hotzenplotz"
Karfunkel-Theater
Dr.-Stammberger-Halle
Sutte, 95326 Kulmbach
15.00 Uhr
 
Wer mehr über den Unternehmer Fritz Hornschuch und seine Verdienste erfahren will, sollte die Führung von Robert Hirschmann entlang des Dr.-Fritz-Hornschuch-Naturlehrpfads nicht verpassen.
Marktplatz
95359 Kasendorf
14.00 Uhr
 
John Dowland war vor über 400 Jahren ein Popstar, so wie später die Beatles.
Bei der Dowland-Matinée präsentieren Jessica Meffer (Sopran), Carolina Bruck-Santos (Alt), Rafael Bruck (Bass) und Wilhelm Bruck (Gitarre) Stücke des englischen Komponisten aus dem elisabethanischen Zeitalter. Eintritt frei, Spenden für die Kirchenmusik werden erbeten.
Spitalkirche
Spitalgasse
95326 Kulmbach
11.00 Uhr

Die Liebe ist ein spinnertes Ding. Sie hält sich nicht an Eheversprechen und wirbelt menschliche Beziehungen kräftig durcheinander. So auch in der Komödie „Maadla aus’m Hinterhaus“ von Rüdiger Baumann nach Nestroys “Das Mädl aus der Vorstadt” .
Das Baumann
Ziegelhüttener Straße 40
95326 Kulmbach
20.00 Uhr
Karten: 09221-93393 oder mail@dasbaumann.de 

 

Immer wieder beleibt ist das traditionelle Josefskonzert des Musikvereins Marktleugast in der Dreifachsporthalle.
95352 Marktleugast
19.00 Uhr
 
Sonntag, 26.3.
So manche Talente gibt es zu entdecken, wenn junge Künstler ein Konzert geben.
Städtische Musikschule
Dr.-Stammberger-Halle
Sutte
95326 Kulmbach
17.00 Uhr
 
Wer sich auf Schusters Rappen begeben und eine schöne Aussicht genießen will, kann sich auf den Trebgaster Weg begeben. Die Route: Tennach – Spitzeichen – Eichholz – Trebgast – Haaghof – Tierheim – Maierhof – Tennach.
Länge: 14 km
Dauer: ca. 3,5 Std.
Der Weg verläuft zunächst in südlicher Richtung ca. 500 m auf dem Markgrafenweg (blau ) und dem Rehbergweg (KU 42 grün) bis zu einem kleinen Wanderparkplatz am Waldrand. Nähere Beschreibung hier.
 
Viel Spaß wünscht Ihre Gemeindereporterin Susanne Benker!
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren