LKR Kulmbach
Tipps zum Wochenende

Blousmusigg, Kellerbier und viel Sand

Zum Vatertag und zum verlängerten Wochenende ist so einiges geboten in Kulmbach und Land: Es locken viele Feste, selbstgebrautes Kellerbier, ein bitterböses Volksstück und spannende Exkursionen in die Natur.
Artikel einbetten
Die Sandgrube Pechgraben
Woher der Sandstein kommt und wie wichtig er für die Region ist, erläutert die geologische Exkursion „Entlang der Pechgrabener Steinfuhr". Hier die Sandgrube Pechgraben bei Neudrossenfeld.
Donnerstag, 25.5.
Die FFW Höferänger lädt am morgigen Himmelfahrtstag wieder zu ihrem traditionellen Dorffest ein. Beginn um 10 Uhr mit einem Gottesdienst am Feuerwehrhaus, anschließend Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen, Kinder können sich am Spielplatz austoben.
Ab 16.00 Uhr musikalische Unterhaltung, ab 17.00 Uhr Gegrilltes und Barbetrieb.
Am Feuerwehrhaus
95326 Kulmbach
10.00 Uhr
 
Beim Konzert zum Reformationsjubiläum des Concordia Chor der Concordia University aus Ann Arbor, Michigan, erklingt Musik der Reformation, Werke von Praetorius, Mendelssohn, Bach, etc.
Eintritt frei
Kreuzkirche
Tilsiter Straße
95326 Kulmbach
19.00 Uhr
 
Brodwöschd, Brödla, Blousmusigg – wenn die Untersteinacher Blasmusik zum Vatertag einlädt, fehlt es an nichts.
Musikerheim, Biergarten
Bahnhofplatz 1, 95369 Untersteinach
10.00 – 20.00 Uhr
 
Freitag, 26.5.
Es sprießt und blüht allerorten: Da gibt es doch nichts Schöneres als eine  naturkundliche Wanderung von Jöslein durch das Rottelbach-Tal mit seiner Vielfalt an Wald-, Gewässer- und Feuchtgebietstypen.
Weglänge von 6 Kilometern, für Familien geeignet, wenn möglich bitte ein Fernglas mitbringen. 
BN Ortsgruppe Neudrossenfeld, Robert Müller
Tel. 09203/1665
Treffpunkt: in der Ortsmitte von Jöslein an der Bushaltestelle vor dem ehemaligen Gasthof Waldeslust.
95512 Jöslein
16.00 Uhr
 
Eine wahre Schlammschlacht bricht in dem bitterbösen Volksstück von Fitzgerald Kusz aus, denn es geht um den Bau einer neuen Kläranlage in einer fränkischen Gemeinde. Dafür rührt der örtliche Bürgermeister vehement die Werbetrommel und nutzt die Eigeninteressen der Ausschussmitglieder geschickt für sich. Ein Jahr später ist die Kläranlage defekt und die Baufirma insolvent. Wie es weitergeht, erfährt man vor Ort.
Naturbühne Trebgast
Am Wehelitzer Berg 15
95367 Trebgast
Telefon: 09227 / 5910
 
Freitag, 26.5. - Samstag, 27.5.
Wenn die Himmelkroner Hobbybrauer ihr 25-jähriges Bestehen zusammen mit der bekannten Gruppe "Die Zillertaler" und der achtköpfigen Irish-Folk-Band "Lads go Buskin", ist etwas geboten.
Neben dem kirchweihbekannten Gramppus Kellerbier gibt es bernsteinfarbenes Hefeweißbier und ein schottisches Stout. Als Überraschung haben die Himmelkroner einen Gramppus Doppelbock gebraut. Da bleibt kein Auge trocken und die Kehle sowieso nicht.
26.05. Die Zillertaler, 20.00 Uhr
27.05. Lads go Buskin, 20.00 Uhr
Bei beiden Einlass ab 18.00 Uhr
Markgrafenstraße 8
95502 Himmelkron
18.00 – 23.00 Uhr
 
Ebenso gut lässt es sich am Wochenende auf der Kauerndorfer Kerwa feiern.
Samstag: Beginn: 16.30 Uhr
18.30 Uhr Krenfleisch mit Klößen
20.00 Uhr Tanz mit SAFARI
 
Sonntag: 10.00 Uhr Gottesdienst
Weißwurstfrühschoppen mit dem Musikverein Burghaig
Ab 14.30 Uhr Familiennachmittag
95361 Ködnitz
 
Sonntag, 28.5.
Wer kennt schon die vielen Anekdoten, die sich um die Bierstadt Kulmbach ranken? Bei der Kostümführung "Kulmbacher Gschichtla" werden Neugierige von Erzählerin Gerda eingeweiht.
Telefonische Anmeldung (wegen begrenzter Teilnehmerzahl):
Tourist-Information der Stadt Kulmbach, 
Buchbindergasse 5, 
95326 Kulmbach
Telefon: 09221/9588-0
15.00 Uhr
 
Sandstein prägt vielerorts das Aussehen unserer Dörfer und Städte. Doch woher kommt er eigentlich? Wie entsteht er und welche Bedeutung hat er für uns heute? Die geologisch-geschichtliche Exkursion „Entlang der Pechgrabener Steinfuhr - Eine Zeitreise vom Erdmittelalter ins 21. Jahrhundert“ beantwortet diese Fragen.
Treff: Parkplatz Ortsmitte Pechgraben am alten Schulhaus /Dorfweiher,
95512 Neudrossenfeld
GEOPARK Bayern-Böhmen e. V.
 
Viel Spaß wünscht Ihre Gemeindereporterin Susanne Benker!
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren