zurück zur Startseite

gemeinde.lokale Nachrichten aus Bamberg Coburg Kulmbach Forchheim Haßberge Erlangen-Höchstadt Kronach Rhön Grabfeld Schweinfurt Bayreuth Kitzingen Bad Kissingen

Besonderheit auf dem Weihnachtsmarkt in Ludwigsstadt

Selbstgemachtes sind immer Unikate und etwas Besonderes. So tut es auch in Ludwigsstadt Frau Manuela Schmidt, die in diesen schönen Städtchen zu Hause ist. Sie ist leidenschaftliche Hobbynäherin.
eine kleine Kundin, die sich gleich in die rosa Sternenmütze verliebt hat.
 
Das Nähen, Stricken und Häckeln hat sie früher in der Schule gelernt und den Rest sich selbst beigebracht. Nun ist es ihre Leidenschaft vor allem für Kinder Mützen, Pullover, Hosen und Schnuffies sowie Häckeltierchen herzustellen. Jedes ihrer Ergebnisse sind Unikate. Sie steckt ihre ganze Liebe in diese schönen Objekte. Die Kunden mögen vor allem, dass sie sich die Stoffe aussuchen können und ihre Wünsche berücksichtigt werden.

Jeden Samstag ist nun Manuela Schmidt bei Ursula Schirmer im Geschäft von 9 bis 12 Uhr präsent, so müssen die Kunden nicht erst anrufen, sondern können gleich ein paar Modelle anschauen. Ob Bulldog oder die Eisprinzessin, ob Micky Maus oder ein Frosch auf der Hose, alles ist möglich.

Natürlich ist auch am 10. Dezember zum Weihnachtsmarkt, im Farben und Tapetenhandel Schirmer in Ludwigsstadt am Marktplatz, der Laden geöffnet. Dort können sie die Unikate von Frau Manuela Schmidt kaufen zudem wir sie auch im Rathaus ein Stand haben. Außerdem sind noch andere einheimische Künstler und Künstlerinnen bei Ursula zu bestaunen. Als Überraschung werden sie die „Schürzenliebe“  im Laden vorfinden, seien sie gespannt. Denken sie auch an die kulinarischen Köstlichkeiten die im Geschäft zum Verkauf stehen.

Neben den Verkauf ist wieder der beliebte Bastelspaß für Kinder bei Uschi, sowie auch eine große Verlosung.
 





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.