Fürth
Brand

Fürth: Brand auf dem Dach des Landesamtes für Statistik

Auf dem Dach des Landesamtes für Statistik in Fürth ist am Mittwochmittag ein Feuer ausgebrochen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.
Artikel einbetten
Auf dem Dach des Landesamtes für Statistik in Fürth brach am Mittwochmittag ein Feuer aus. Vermutlich bei Schweißarbeiten auf dem zurzeit wegen Sanierungsarbeiten leerstehenden Gebäude geriet gegen 12 Uhr eine Holzkonstruktion unter dem Blechdach in Brand. Foto: NEWS5 / Schmelzer
Auf dem Dach des Landesamtes für Statistik in Fürth brach am Mittwochmittag ein Feuer aus. Vermutlich bei Schweißarbeiten auf dem zurzeit wegen Sanierungsarbeiten leerstehenden Gebäude geriet gegen 12 Uhr eine Holzkonstruktion unter dem Blechdach in Brand. Foto: NEWS5 / Schmelzer
Auf dem Dach eines Gebäudes des Landesamtes in der Finkenstraße in Fürth brach am Mittwochmittag ein Feuer aus. Zwei Personen wurden durch Rauchgase leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Vermutlich bei Schweißarbeiten auf dem zurzeit wegen Sanierungsarbeiten leerstehenden Gebäude geriet gegen 12 Uhr eine Holzkonstruktion unter dem Blechdach in Brand.


Zahlreiche Glutnester

Die Fürther Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, musste jedoch wegen zahlreicher Glutnester längere Zeit Kräfte vor Ort behalten.
Der entstandene Schaden lässt sich nach ersten Ermittlungen schwer schätzen, könnte sich aber bis zu einem sechsstelligen Bereich bewegen.


Polizei nimmt Ermittlungen auf

Zwei Personen wurden wegen einer Rauchgasintoxikation vorsorglich ins Fürther Klinikum eingeliefert. Beamte des Fachkommissariats der Fürther Kripo sind vor Ort und haben die Ermittlungen zur Klärung der genauen Brandursache aufgenommen.

Durch erforderliche Absperrmaßnahmen in der Finkenstraße und der Langen Straße kam es kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren