Fürth
Verkehrsunfall

Schwerer Auffahrunfall in Fürth: Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt

Bei einem Auffahrunfall in Fürth ist am Dienstagvormittag eine Frau schwer verletzt worden. Die 61-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.
Artikel einbetten Artikel drucken
Bei einem Auffahrunfall in Fürth ist am Dienstagvormittag eine Frau schwer verletzt worden. Die 61-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Symbolfoto: dpa
Bei einem Auffahrunfall in Fürth ist am Dienstagvormittag eine Frau schwer verletzt worden. Die 61-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Symbolfoto: dpa
Der schwere Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben um kurz nach 10.30 Uhr am Dienstag in der Hans-Vogel-Straße in Fürth. Hier befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Audi die Straße in Richtung Nürnberg. Auf Höhe eines Geschäfts für Polstermöbel fuhr er auf den Fiat Punto der 61-jährigen Frau auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat in einen am Fahrbahnrand parkenden Mercedes geschleudert. Außerdem wurde die 61-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die Frau mit technischem Gerät aus dem Fahrzeug befreien. Aufgrund ihrer schweren Verletzungen brachte sie der Rettungsdienst anschließend zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Die Beschädigungen an den drei unfallbeteiligten Fahrzeugen waren derart stark, dass diese letztlich abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt über 10.000 Euro geschätzt.

Die Hans-Vogel-Straße war während der Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr für den Verkehr gesperrt. Anschließend leitete die Polizei den Verkehr für die Dauer der Unfallaufnahme an der Unfallstelle vorbei. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Die weiteren Ermittlungen zur Klärung von Unfallhergang und -ursache übernahmen Beamte der Verkehrspolizei. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911/973997-171 mit der Verkehrspolizeiinspektion Fürth in Verbindung zu setzen.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.