Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Unfall

Obertrubach: 51-Jähriger stirbt nach Motorradunfall

Der Ausflug einer siebenköpfigen Motorrad-Gruppe in die Fränkische Schweiz endete am Sonntag tragisch. Ein Biker starb nach einem Unfall bei Egloffstein.
Der Ausflug einer siebenköpfigen Motorrad-Gruppe in die Fränkische Schweiz endete am Sonntag tragisch. Ein Biker starb nach einem Unfall bei Egloffstein. Symbolbild: NEWS5 / Haag
 
Bei einem schweren Unfall wurde am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Am Montagmorgen starb der Mann im Klinikum Bayreuth.

Wie die Polizei mitteilt, war der Biker Teil einer siebenköpfigen Gruppe, die in der Fränkischen Schweiz unterwegs war. Zwischen Obertrubach und Egloffstein im Landkreis Forchheim kam es zu dem Unfall. Der erste aus der Gruppe, ein 51-jähriger Mann aus dem Landkreis Roth, stürzte im Verlauf einer leichten Kurve aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Motorrad.

Der Mann und seine Maschine rutschten noch etwa 60 Meter auf der Fahrbahn dahin und prallten dann gegen eine Leitplanke. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Bayreuth geflogen. In den frühen Morgenstunden erlag der Mann seinen Verletzungen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.