Neunkirchen am Brand
Tiefbau

Neunkirchen gräbt 185 000 Euro mehr ein

Als der Kanal in Ermreuth gebaut wurde, wurde er einbetoniert. Der Beton muss raus, doch das macht die Arbeiten am Hauptsammler um 185 000 Euro teurer.
Artikel einbetten
Beginn der Baumaßnahme in  Ermreuth
Beginn der Baumaßnahme in Ermreuth
+1 Bild
Ende September wurde mit dem Bau des Hauptsammlers in Ermreuth ein 910 000 Euro teures Großbauwerk begonnen. Bei den Bauarbeiten wurde jedoch festgestellt, dass der Kanal einbetoniert wurde.

Jede Menge Beton geht nah an die Häuser. Was tun?

Würde der Markt den Beton lassen, müssten die Kanaltrasse und somit die Strom- und anderen Leitungen versetzt werden. Der Beton muss deshalb raus, entschied der Gemeinderat. 185 000 Euro wurden dazu nochmals freigemacht.

Wie wird sich die Gemeinde Neunkirchen weiter entwickeln? ISEK heißt das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept, das Klarheit schaffen soll und ohne das die Kommunen keine Fördermittel mehr erhalten würden. Mit dem ISEK sollen konkrete langfristige, auf die Kommune zugeschnittene Lösungen gefunden werden.

Die Gemeinde hat dazu einen Aufgabenkatalog erstellt und an die Gemeinderäte verteilt. Diese sollten die Themen nennen, die sie für die Gemeinde als wichtig erachten: Einbeziehung der Bürger und der Nachbarorte lautete ein Thema auf der künftigen ISEK-Liste. Dass der Einzelhandel gestärkt und im Ort bleiben soll, war ein andere Punkt, der den Gemeinderäten wichtig erschien und der unbedingt mit umgesetzt werden soll.

Im Großen und Ganzen soll durch das ISEK der demografische Wandel, die Daseinsvorsorge, der Denkmalschutz und aktive Ortsteilzentren entstehen oder weiter entwickelt werden. Vier Planungsbüros waren in der Marktgemeinderatssitzung und stellten ihre Arbeitsweise bei der Entwicklung eines für Neunkirchen passenden ISEK vor. Eine Entscheidung wurde noch nicht gefällt, welches Büro zum Zug kommt.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren