In Egloffstein im Landkreis Forchheim ist bei einem Verkehrsunfall am Freitag ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und im Fluss gelandet.

Eine 67-jährige Fahrerin verlor nach Angaben der Polizei Ebermannstadt nach einer Linkskurve auf der Talstraße aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto. Das Fahrzeug rutschte rechts von einem Brückengelände die Böschung herab in die Trubach.

Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien und bleib unverletzt. Zwei männliche Passanten halfen ihr die Böschung hinaufzuklettern. Das Auto wurde vom Abschleppdienst mit einem Kran geborgen.

Schätzungsweise ist keine Betriebsflüssigkeit aus dem Motor gelangt. Zur Sicherheit wurde von der Feuerwehr eine Ölsperre errichtet.